Mittlerweile …

… bin ich seit 2 Monaten ohne Laptop und komme zu gar nichts.

Das ist wohl die Untertreibung des Jahrhunderts. Ich setze mich zwar immer mal wieder hin um zumindest den Plot voranzubringen, aber ich komme einfach nicht weiter.

Dabei liegt das Ganze nicht an mangelnden Ideen. Ideen habe ich genug. Nightflyt wächst immer weiter, für die Chroniken der Dämmerung steht der zweite Teil an, vom Land der Drachen wollen wir gar nicht erst reden und Kaffeerosen liegt halb fertig in der Cloud. Auf letzteres habe ich leider keinen Zugriff, da mir das richtige Programm dafür fehlt … (wobei mir dafür gerade eine Möglichkeit eingefallen ist Juuhuuuu vielleicht komme ich da dann weiter, ein wenig Romantik würde mir gerade gut tun) vermutlich wird mein Kopf explodieren, dann hat sich das Problem auch gelöst.

Auch der erste Teil der Chroniken müsste dringend überarbeitet werden. Immerhin ist immer noch die alte Version im Umlauf und das wollte ich ja ändern.

Zu meinem großem Glück beginnt Montag der Kindergarten wieder. Vielleicht wird es dann wieder einfacher.

Davon abgesehen, ist das neue Jahr schon in Ordnung. Es hat noch massig Entfaltungsmöglichkeiten und hält es sich offen später besser zu werden.

Wir lesen uns später im Jahr wieder.

 

Bis dahin alles Liebe

Liz

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.